Gartenparty

Gartenparty

Herzlich Willkommen zum Blog Hop des Teams „Paperart-by-Andrea“. Jetzt im Juli ist die Gartensaison mitten im Gang und da steigt sicher auch die ein oder andere Gartenparty. Grund genug, dass wir Euch zu diesem Thema ein paar Inspirationen beisteuern wollen – denn ein wenig Deko für die Gäste darf auf keinen Fall fehlen! 🙂Da wir auch mitten in der Urlaubssaison sind, sind dieses Mal nur wenige Mädels dabei – was natürlich nicht weiter schlimm ist, denn ich bin mir sicher, dass Susanne und Carina sich sicher auch was Tolles einfallen lassen haben.

Aber nun zu meinen Projekten… Ich habe mich in ganz sommerlichen Farben ausgetobt: Blütenrosa (ich kann nicht ohne!), Safrangelb, Lindgrün und Aquamarin auf Flüsterweiß. Da leuchten die Farben!

Was passt besser zu einer Gartenparty, als Blüten! Und ganz bezaubernde Blüten, die ganz zart in ihrem Aquarell-Look daher kommen, findet Ihr im Stempleset „Schachtelweise Liebe“ (HK, S. 27). Übrigens, dieses Stempelset ist Bestandteil eines wunderbaren Produktpaketes – zusammen mit den Stanzformen „Perfekte Päckchen“ ist es sogar noch etwas günstiger zu haben. 😉

Damit eine Gartenparty überhaupt steigen kann, bedarf es einer Einladung – und hier habe ich die Blüten auch gleich mit aufgegriffen…

Das Banner „Einladung“ stammt übrigens aus einem Stempelset, welches speziell für Stempelanfänger gedacht ist „Geburtstagsfeier“. Ihr findet es nicht im Hauptkatalog, sondern in einer separten Broschüre *klick*.

Der Clou an der Karte – nur der mittige Teil kann geöffnet werden. Und darin kann dann der Einladungstext geschrieben/eingeklebt werden. Damit die Lasche nicht in der Luft hängt, hilft ein kleiner Magnet dabei die Karte sicher zu verschließen.

Die Blüten habe ich mit der Hand ausgeschnitten. Mittlerweile mache ich das immer öfter – wer hätte das gedacht?

Und wenn die lieben Gäste dann da sind, dann nehmen sie am Tisch Platz und ich finde es unheimlich toll, wenn sich etwas wie ein „Roter Faden“ durch zieht. Und so sind die Bestecktaschen ebenfalls im gleichen Design entstanden.

Gern hätte ich Euch einen gedeckten Platz auf dem Gartentisch gezeigt – aber das Wetter ist hier in den letzten Tagen alles andere als sommerlich. Da bleiben nur Indoor-Bilder… 🙁

Damit sich der Gast so richtig „Willkommen“ fühlt, habe ich dieses Wort aus dem Schriftzug in Blütenrosa gestempelt, den Rest in Lindgrün. Diesen Schriftzug findet Ihr in dem Stempelset „Frei wie ein Vogel“ (HK, S. 91 – und auch dieses gibt es einem günstigerem Produktpaket). Ein wenig zartes Band in Blütenrosa ist ein zusätzliches Highlight. 🙂

Und zu guter Letzt darf ein kleines Goodie natürlich nicht fehlen. Wer freut sich nicht über eine kleine Aufmerksamkeit? Und da kam dann die tolle Stanzform aus dem Set „Perfekte Päckchen“ zum Einsatz!

Ihr seht – mit dem Produktpaket „Schachtelweise Liebe“ sind nicht nur die Goodies, sondern auch wunderschöne Karten schnell gemacht.

Der Spruch „An Dich gedacht, dür Dich gemacht!“ ist eigentlich ein doppelzeiliger Spruch. Ich habe ihn einmal in Blütenrosa und einmal in Lindgrün gestempelt und dann jeden Zeile in der entsprechenden Farbe herausgeschnitten. Ich finde, dass macht den Anhänger noch mal ein wenig interessanter. 🙂

Und hier seht Ihr noch mal die „Hauptzutaten“ auf einem Blick…

Ich hoffe, Euch haben meine Ideen zum Thema „Gartenparty“ gefallen. Vielleicht schenkt Ihr mir ja auch einen Kommentar? 😉

Und nun schicke ich Euch zu Susanne und Carina weiter – ich selbst bin schon sehr gespannt, was die 2 gewerkelt haben:

Andrea Gutzmer (hier seid Ihr gerade)

Susanne Adloff

Carina Zardini

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea

By | 2019-07-06T17:47:03+01:00 Juli 6th, 2019|Allgemein, Karten, Verpackungen|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment