Woran erkennt man den Herbst?

Woran erkennt man den Herbst?

Na, unter anderem daran, dass man sich beim Bilder machen wieder ganz schön umstellen muss. Leider wird es nun ja auch wieder eher dunkel, und das macht das Fotografieren nicht einfacher. Naja… aber zum Glück hat der Herbst auch goldene Seiten – und die habe ich auf meinem heutigen Kärtchen zum Ausdruck gebracht.Das Stempelset „Seasonally Scattered“ hat so tolle Stempel. Für den Herbst, Weihnachten und für die Liebe – die passenden Stempel sind dabei. Und soo schön! Das Wort „Thanks“ ist mit zarten Blättern unterlegt, die ich auf der Karte in Gold embosst habe.

1-IMG_2814

Der Untergrund ist übrigens mit ein wenig Nachfülltinte in Aquamarin und dem Aquapainter entstanden. Und geübte Augen, die den aktuellen Mini kennen, erkennen, dass die Ursprungskarte auf Seite 43 des Minis zu finden ist. Es ist eben nicht nur ein Katalog, sondern auch Inspirationsquelle! Ein paar kleine Abwandlungen habe ich dann aber doch vorgenommen.

Zum Beispiel fand ich etwas Band und die Holzelemente „Herbst“ durchaus passend. 😉

2-IMG_2818

Und morgen gibt es nicht nur wieder ein neues Wochenangebot – nein, es startet noch eine ganz tolle weitere Aktion. Aber auch da heißt es schnell sein, denn diese ist auch zeitlich begrenzt. Aber, dazu dann morgen mehr.

Seid lieb gegrüßt,

Eure Andrea

By | 2014-09-30T18:32:40+02:00 September 30th, 2014|Danke, Karten|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment