Saharasand

Nachlese…

By | 2013-03-05T12:52:25+01:00 März 5th, 2013|Verpackungen, Weihnachten|

So, dann will ich mal in meinem Fundus stöbern… Was zeige ich Euch denn als Erstes? Ok, vielleicht doch noch etwas leicht „weihnachtliches“. Ich habe kleine Verpackungen gewerkelt, in denen Weihnachtskarten enthalten waren. Und, da Verpackungen ja eigentlich immer gehen, und immer individuell aufgehübscht werden können, zeige ich Euch mal 3 Exemplare… (mehr …)

Der April ist geschafft…

By | 2012-09-21T06:35:53+02:00 September 21st, 2012|Layout|

nein, keine Angst, ich bin nicht verwirrt. 😉 Ja, ich weiß, dass kalendarisch der April schon lange vorbei ist – aber nicht, was den Online-Scrapkurs bei Jenni angeht. Da habe ich den Monat April erst jetzt im September abschließen können. Aber ok, gut Ding will halt Weile haben… Aber, die Layouts sehen soo toll aus. Es ist immer wieder erstaunlich, wie glücklich man nach der Fertigstellung ist und jedes Mal empfindet man es so, als seien es die besten Layouts geworden, die man je gemacht hat. Und Dank der lieben Jenni füllt sich mein Album so langsam – schön! (mehr …)

Ein Abschiedskärtchen…

By | 2012-08-26T14:03:33+02:00 August 26th, 2012|Karten|

wurde für eine liebe Kollegin benötigt. Und da habe ich mich dann gern an den Werkeltisch gesetz, um dieses benötigte Kärtchen zu machen. Ich weiß nicht, ob es Euch manchmal auch so geht, aber es gibt so Leute, da weiß man gleich, welche Farben und welcher Stil zu ihm passt. So auch bei meiner nun ehemaligen Kollegin – sie ist nämlich in meinen Augen der total romantische Typ. Ich hab schon gesagt, sie könnte glatt in den „Rosamunde Pilcher“-Verfilmungen mitspielen. (mehr …)

Mini-Album für ein neues Menschlein…

By | 2012-03-13T19:58:10+01:00 März 13th, 2012|Baby, Minialben|

Vor einiger Zeit wurde ein kleines Mädchen geboren. Die frisch gebackenen Eltern wollten den Großeltern ein kleines Minialbum mit den ersten Bildern der kleinen Enkeltochter überreichen. Und so habe ich mich vor gut 14 Tagen an den Tisch gesetzt und gewerkelt. Ich kann Euch sagen, für andere Leute etwas zu werkeln, ist gar nicht so einfach – schließlich kennt man deren Geschmack ja nicht so wirklich. Deshalb habe ich das Mini-Album auch wieder sehr schlicht gehalten. (mehr …)