Maritime Hochzeit

Maritime Hochzeit

Meer, Strand, Wind, Sonne, Schiffe, Anker….all das verbindet man unweigerlich mit uns Nordlichtern. Und da ist es auch nur naheliegend, dass auch Glückwünsche zur Hochzeit maritim gestaltet werden.

Vor ein paar Tagen schon durfte ich für ein Brautpaar ein kleines Set werkeln. Und da die Brautleute auch Nordlichter sind, durfte es maritim werden. Als Farbwunsch wurde Weiß, Silber und Hellblau geäußert…klang erst mal irgendwie winterlich. Aber Dank des tollen Designerpapiers „Meer der Möglichkeiten“ war es überhaupt kein Problem „Maritim“ und Farbwunsch unter einen Hut zu bringen…

Es wurde eine Verpackung für einen Gutschein und natürlich ein Kärtchen benötigt. Für die Gutscheinverpackung kam wieder das geliebte Falzbrett für Umschläge zum Einsatz. Auch wenn es bei Stampin’Up! nicht mehr zu haben ist, so nutze ich es dennoch gerne weiter. Wäre ja auch schlimm, wenn so tolle „Werkzeuge“ nicht genutzt werden würden…

Ach, das gestreifte Papier ist so schön! 🙂 Und es braucht auch nicht wirklich viel… Der Anker ist mit den Stanzformen „Luv und Lee“ auch schnell gestanzt. Und so ein kleines rotes Herz durfte natürlich auch nicht fehlen…

Gewünscht wurde weiterhin, dass die Initialien des Brautpaares zu sehen sein sollten und es durfte glitzern! Yeah! Diejenigen, die mich kennen wissen – das bekomme ich hin! 🙂 Ich denke aber, es ist ganz gut gelungen, dass es nicht zu aufdringlich wurde…

Damit der Umschlag für den Gutschein gut geöffnet und verschlossen werden kann, habe ich einen Minimagneten verwendet. So praktisch!

Damit die Glückwunschkarte gut zur Gutscheinverpackung passt, habe ich das Papier und den Anker erneut verwendet…

Das wunderschöne filigrane Herz wurde mit den Stanzformen „Herzlich Bestickt“ (HK, S. 195) aus Babyblauen Farbkarton gestanzt. Zusätzlich habe ich noch in meinem Fundus gekramt – das ältere Stempelset „Tiny Tags“ ist ja schon ein Klassiker, ergänzt den Anker und das Herz abr so wunderbar.

Da es auf der Karte an sich keinen großen „Spruch“ gab, habe ich im Karteninneren einen gestempelt. Dank der passenden Stampin’Write Marker konnte der Stempelabdruck auch zweifarbig gestempelt werden…

Ich finde, das macht die Karte noch ein wenig verspielter. 😉 Und hier noch mal das Maritime Hochzeitsset zusammen…

Ich hoffe, Euch gefällt das maritime Hochzeitsset ebenso, wie der Auftraggeberin. 🙂

Seid ganz lieb gegrüßt und habt einen schönen Tag,

Eure Andrea

By | 2019-10-02T05:39:45+01:00 Oktober 2nd, 2019|Hochzeit, Karten, Verpackungen|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment