Jette wurde 5…

Jette wurde 5…

und unser Hugo wurde auch eingeladen. Die Einladung von Jette verriet es – Jette liebt Prinzessinnen. Typisch Mädchen halt und ich hab mich gefreut, mal nicht etwas im „Jungen-Stil“ zu werkeln. Und, was hieß das für mich? Richtig! Hol das Pinkfarbene Papier raus! 😉Wie es sich für richtige Prinzessinnen gehört, durfte auf der Geschenke-Tüte das Schloß nicht fehlen. Und ganz standesgemäß stand auf einem wehendem Banner „Ihr“ Name. 😉

3-IMG_3692

In dem Tütchen befanden sich dann die Geschenke. Für Jette haben wir uns für ein Prinzessinnen-Stempelset entschieden, welches dann durch eine kleine Fee aufgehübscht wurde. Total märchenhaft, oder?

4-IMG_3690

Und dann gab es noch ein kleines Schächtelchen, natürlich auch in Rhabarberrot, Savanne und Flüsterweiß. Mein lieber Mann meinte, da könnte man auch mehr hinein interpretieren…aber unser Kleiner denkt noch nicht an Heiratsanträge. (aber wenn er mal ein passendes Schächtelchen für solche Vorhaben benötigt, dann bin ich ihm gern behilflich) 😉

5-IMG_3689

Süß, dass kleine Schleifchen, oder? Und mit der passenden Handstanze von Stampin Up auch ganz schnell gemacht. Und hier noch mal das ganze Geburtstags-Set zusammen…

1-IMG_3694

Ach ja… mal etwas für Mädchen werkeln macht auch sehr viel Spaß! Da kann man so richtig aus den Vollen schöpfen und es darf ruhig verspielter sein…unsere Herzbuben und sicher auch die meisten anderen Jungs wollen es ja cool… Na dann…der nächste Geburtstag wurde von einem Jungen gefeiert. Und was ich da gewerkelt habe, zeige ich im nächsten Beitrag.

Viele liebe Grüße,

Eure Andrea

By | 2015-04-06T11:53:19+02:00 April 9th, 2015|Kindergeburtstag, Verpackungen|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment