Nachlese zum „Open House“ am 05.07.2014

Nachlese zum „Open House“ am 05.07.2014

Nun ist es schon wieder eine gute Woche her, dass ich mein Haus für Gäste geöffnet hatte. Das lange Warten und die Vorfreude auf den neuen Katalog hatten nun ein Ende. 😉 Schon Wochen vorher haben meine Downline Christin und ich gewerkelt und ein paar der neuen Sachen ausprobiert, damit die Mädels auch schon was zum Gucken hatten. Ein paar Eindrucke von dem tollen Tag möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten…Natürlich wurden die Gäste schon an der Tür ganz herzlich begrüßt.

01-IMG_1110

Wir hatten den Wohn- und Essbereich bei mir etwas aufgeteilt. So gab es eine Ecke, in der wir die neuen Produkte „ausgestellt“ haben…

04-IMG_1114

07-IMG_1117

Eine gemütliche Ecke, in der im neuen Katalog gestöbert werden konnte…

08-IMG_1118

Dazu hatten wir auch Lesezeichen vorbereitet, die in den neuen InColor 2014-2016 gestaltet wurden. Die Idee haben wir bei Helga gesehen und dann auch direkt aufgegriffen.

Und dann gab es natürlich noch einen Platz, an dem gewerkelt werden konnte…

03-IMG_1113

Als Make & Take hatten wir 2 kleine Projekte vorbereitet…

1-IMG_1166-001

Das Set „Sea Street“ ist jetzt schon ziemlich beliebt bei den Mädels…wen wundert es? Ist die kleine Krake nicht Zucker? 😉 Als 2. Projekt konnten die Mädels einen kleinen Anhänger gestalten. Unsere „Vorgabe“ sah so aus…

1-IMG_1167

Natürlich haben die Mädels alle ganz eigene Kreationen gewerkelt. Leider habe ich davon kein Bild gemacht…aber hier seht Ihr sie in Aktion…

IMG_1136

Die Jüngste von den kreativen Köpfen ist gerade mal knappe 7 Monate alt. Mal schauen, ob sie in die Fußstapfen der Mama tritt. 😉 Die kleine Dame hatte am Abend dann noch eine ganz wichtige Aufgabe – dazu aber später…

Kulinarisch wurden die Gäste natürlich auch verwöhnt. Neben Getränken hatten wir auch etwas Kuchen und ein paar andere Leckereien, die natürlich auch entsprechend verpackt bzw. dekoriert wurden.

09-IMG_1120

11-IMG_1123

12-IMG_1124

13-IMG_1125

14-IMG_1126

20-IMG_1145

Zum Einsatz kam sehr viel das neue Designerpapier im Block „Mondschein“, da hier die neuen InColor vertreten sind. Und bei allen Gästen stand fest: Brombeermousse ist der Knaller! 😉

Aber auch ein anderes Designerpapier fand große Begeisterung…passend zum Set „Sea Street“ gibt es nämlich das Papier „Maritime Muster“. Ich hatte beim Vorbereiten des Open House auch gleich Verwendung dafür…

23-IMG_1155

Warum nicht auch mal ein paar Wasserflaschen damit aufpeppen? 😉 Und selbst kleine „Früchtchen“ kann man aus Papier machen…

18-IMG_1140

Eine Anleitung dazu habe ich im Netz gefunden. Gebt einfach mal Erdbeeren aus Papier ein – da werdet Ihr schnell fündig. 😉

Aber, das war ja noch nicht alles…es gab auch eine Kleinigkeit zu gewinnen. Allerdings ist da irgendwie im Trubel unter gegangen. Und erst zum Schluss, als die ersten Gäste sich schon verabschiedet hatten, fiel uns ein: Hoppla, da war doch noch was! Natürlich wollten wir allen die gleiche Chance zukommen lassen und so habe ich von allen Gästen die Namen noch mal auf ein Zettelchen geschrieben und es wurde gelost. Ganz fair und höchst professionell wurde diese Aufgabe von der kleinen süßen Amalia übernommen. 😉 3 x griff sie in den Lostopf und die Gewinner einer kleinen Überraschung sind:

2-IMG_1165

Den Gewinnern schicke ich Ihre kleine Überraschung natürlich zu. 😉

Tja, und dann ging ein schöner und aufregender Tag zu Ende. Es hat mir viel Freude gemacht, und ich hoffe natürlich den anderen Mädels ging es ebenso. 😉

Du konntest nicht dabei sein? Hast aber Lust auch mal in netter Runde kreativ zu sein? Na, dann trau Dich und meld Dich bei mir…hier. 😉

Seid lieb gegrüßt,

Eure Andrea

By | 2014-07-13T09:59:30+01:00 Juli 13th, 2014|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment