Stempelreise Blogparade „Handstanzen“

Stempelreise Blogparade „Handstanzen“

Herzlich Willkommen zum monatlichen Blog Hop „Stempelreise Blogparade“ – und heute dreht sich alles um die „Handstanzen“. Bestimmt habt Ihr schon ein paar tolle Ideen dazu bei den anderen Mädels gesehen. Ich hab mich zuerst ein wenig schwer mit dem Thema getan, und dann doch die zündende Idee gehabt. Ich bin dem letzten Thema dabei auch ein wenig treu geblieben – denn Halloween spielt auch dieses Mal wieder eine große Rolle.

Aber erst zeige ich Euch die ganzen Handstanzen, die ich für mein heutiges Projekt genutzt habe. Ich hätte nicht gedacht, dass dann doch so viele zum Einsatz kommen werden…

Verwendet habe ich übrigens folgende Farben: Vanille Pur, Schwarz, Kürbisgelb, Olivgrün, Grüner Apfel, Schiefergrau und Brombeermousse. Na, seid Ihr schon neugierig, was ich gewerkelt habe? Tada… eine kleine Wimpelkette!

Die kleineren Wimpel wurden alle mit Handstanzen gefertigt. Lediglich den großen mittigen Wimpel habe ich mit Hilfe der Papierschneidemaschine zurecht geschnitten.

Für diesen etwas größeren Wimpel habe ich die Handstanze „Apfel“ JK, S. 167) und das passende Stempelset „Ernte-Gruss-Fest“ (JK, S. 89) verwendet. Um dem Kürbis einen passenden Untergrund geben zu können, habe ich einen kleinen Trick angewandt…

Ich habe in Vanille Pur 2x das „Entzückende Etikett“ (JK, S. 166) ausgestanzt und die Stanzteile dann an den unteren Enden zusammengeklebt – dadurch erhaltet Ihr einen größeren Wimpel. Da der Kürbis über der Klebefläche mit einem Dimensional aufgeklebt wurde, ist diese auch nicht mehr sichtbar.

Das Designerpapier „Magische Nacht“ (Mini, S. 53) passt perfekt in die Girlande. Und mit der Handstanze „Etikett für jede Gelegenheit“ (JK, S. 166) habe ich tolle kleinere Wimpel stanzen können. Aufgehübscht wurden diese mit der filigranen Fledermaus aus dem Stempelset „Hallows Night Magic“ (Mini, S. 53). Damit diese auch ein wenig glitzert, habe ich diese mit Prägepulver in Schimmerschwarz (aus meinem Fundus) embosst.

Die Spinne wurde ebenfalls in Schimmerschwarz embosst und stammt auch aus dem Stempelset „Hallows Night Magic“ (Mini, S. 53). Die Katze wurde auch mit einer Handstanze gestanzt (JK, S. 167) – und dazu reichte Farbkarton in Schwarz. Damit die schwarze Katze sich doch noch etwas abhebt und man auch hier die Klebelasche nicht sieht, kam noch ein Stück Designerpapier „Feiertagskaros“ (Mini, S. 57) zum Einsatz. Um die Enden als Fähnchen zu stanzen, habe ich die Stanze nach Wahl „Fähnchen“ (Mini, S. 65) benutzt.

An den beiden Enden der Girlande bilden 2 kreisrunde Wimpel den Abschluss . Die Handstanzen „2-1/4″-Kreis“ und „2“-Kreis“ eigneten sich perfekt dazu. Das schwarz gestempelte Spuk-Schloss stammt dabei aus dem Set „Basics für Feiertage“ (Mini, S. 61).

Den mittleren Haupt-Wimpel habe ich aus Farbkarton in Vanille-Pur geschnitten und in Schiefergrau bestempelt. Den Spruch „Happy Halloween“ findet Ihr ebenfalls im Stempelset „Hallows Night Magic“. Die Rosette habe ich aus Designerpapier in Grüner Apfel gewerkelt. Der mittige Kreis auf der Rosette wurde wieder mit den Kreisstanzen gestanzt und aufgeklebt. Darauf habe ich dann mit Hilfe der Stanzmaschine und den Stanzformen „Buchstabenmix“ (JK, S. 178) das Wort „BUH“ gestanzt und mit Hilfe von Dimensionals aufgeklebt. Der kleine süße Kürbis stammt aus dem Set „Ghoulish Goodies“ (Mini, S. 55). Dann noch ein wenig von dem tollen „Metallic-Netzband“ zwischen die Wimpel geknotet und fertig!

Na, was sagt Ihr? Eigentlich doch gar nicht so übel, oder? Und ich hab hier schon die erste Halloween-Deko im Zimmer hängen. 🙂 Yeah!

Nun schicke ich Euch aber zur lieben Belinda weiter. Ich bin schon ganz gespannt, was sie Euch zeigen wird. Klicke einfach auf den Button und Du gelangst direkt zu Ihr…

Und hier noch einmal alle Blog Hop-Teilnehmer auf einen Blick:

Silke Trapani (bastelsalat)

Waltraud Hattinger

Gesche Preißler

Claudia Rienow (Stempelstübchen)

Liane Gorny (Jungle Cards)

Britta Timm (StempelART)

Madeleine Mrotzek

Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea) – hier bist Du gerade

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Na, konnten wir Euch wieder inspirieren? Auf jeden Fall würden wir uns freuen, wenn Ihr uns beim nächsten Blog Hop wieder besucht. 🙂 Für mich heißt es nun weiter „Workshop“ vorbereiten. 🙂 Die Stampinfriends bereiten gerade einen „Mega-Online-Weihnachts-Workshop“ vor. 🙂 Neugierig? Na, dann schaut in den kommenden Tagen einfach bei den Stampinfriends vorbei.

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea

By | 2020-10-10T21:36:34+02:00 Oktober 10th, 2020|Allgemein|2 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

2 Kommentare

  1. Waltraud 11. Oktober 2020 um 09:00 Uhr

    Hallo Andrea,
    wow, was für eine Vielzahl an Handstanzen.
    Ein ganz tolles Projekt. Da hast du viel Zeit und Liebe investiert.
    LG Waltraud

  2. Liane Gorny 11. Oktober 2020 um 15:21 Uhr

    Hallo Andrea,
    eine wunderschöne Wimpelkette hast du gewerkelt. Ein tolles Projekt, um die Vielzahl und Vielfältigkeit der Handstanzen zu zeigen.
    LG Liane

Leave A Comment