Halloween-Goodies

Halloween-Goodies

Es dauert nicht mehr lang und die kleinen Hexen und Geister schwirren umher, um nach Süßigkeiten zu jagen. Ich liebe es! Ich freue mich jedes Jahr, wenn die Kids hier an der Tür klingeln und mit strahlenden Augen zu dem Tablett mit den Goodies schauen. Kleine Verpackungen mit schaurig süßem Inhalt. 🙂

Und damit die Kids auch eine schöne Auswahl haben, werkel ich immer eine Vielzahl von unterschiedlichen Verpackungen – und gern nutze ich dazu auch mal etwas aus dem Fundus. Ich finde es immer toll, wenn sich die neuen Produkte auch mit den älteren Sachen gut kombinieren lassen.

Diese kleinen Süßigkeiten-Becher gab es vor einiger Zeit bei Stampin’Up! zu kaufen und ich habe davon noch ein paar in meinem Schrank gehabt – also schnell dekorieren! Denn im Schrank standen sie nun schon so lange… genau wie mein Washi-Tape. Ihr glaubt nicht, wie viele Rollen Washi-Tape ich hier liegen hab. Unglaublich – und so selten benutzt. *schäm* Aber sie eignen sich perfekt zur Umrandung der Becher-Deckel.

Zum Einsatz kamen folgende Farben: Schwarz, Kürbisgelb, Olivgrün, Brombeermousse und Vanille Pur. Das Designerpapier ist zum größten Teil aus dem neuen Set „Magische Nacht“, welches jetzt im Oktober auch 15 % günstiger zu haben ist. Das restliche Designerpapier stammt ebenfalls aus meinem Fundus…

Ich finde die schwarze Katze einfach zu süß. 🙂 Die Stempelchen, die Ihr hier seht, stammen aus dem Set „Ghoulish Goodies“ (MK, S. 55). Dem wandelnden Vampir habe ich dann auch gleich noch eine Spinne an die Hand gegeben – nicht, dass er sich verirrt… 🙂 Ihr seht – ich hab Spaß!

Hier habe ich die Spinne aus dem Set „Hallows Night Magic“ (MK, S. 54) auf dem geprägten Spinnennetz (Prägeform „Spinnennetze“, MK, S. 53) krabbeln lassen. Das passende Designerpapier findet Ihr wieder im Set „Magische Nacht“.

Die Spinne durfte übrigens auch ein wenig glitzern…Dafür habe ich Prägepulver in Schimmerschwarz verwendet, welches auch aus meinem Fundus stammt. Ich denke aber, dass eine gestanzte Spinne aus schwarzen Glitzerpapier ebenso schön passen würde.

Hier hab ich noch mal die Katze ins Rampenlicht gerückt… Wie gut, dass ich hier sogar noch passendes Papier im Schrank hatte…

Und zu guter Letzt dürfen die Fledermäuse natürlich nicht fehlen. Diese kommt besonders elegant daher. Der Abdruck gleicht feiner Spitze. Total toll! Übrigens gibt es zu dem Stempelset „Hallows Night Magic“ (MK, S. 54) auch passende Stanzformen – und beides im günstigeren Produktpaket! Yeah!

Also, es ist noch nicht zu spät für die „Halloween-Produktion“. Wenn Du auch noch etwas dazu benötigst – ich gebe gern Deine Bestellung auf. Melde Dich gern bei mir. *klick*

Und nun werde ich weiter werkeln – das neue Zimmer soll nun auch mal richtig zum Einsatz kommen. 🙂

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea

By | 2020-10-06T17:27:41+02:00 Oktober 6th, 2020|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment