Ich bin von Kopf bis Fuß…

Ich bin von Kopf bis Fuß…

…auf Liebe eingestellt…

Und das trifft es mit meinem heutigem Beitrag vollkommen. 🙂 Im kommenden Frühlings-/Sommerkatalog hat mich nämlich eine bestimmtes Thema total angesprochen. Da geht es rund ums Thema Liebe & Verliebtsein. 😉 Genau – die Reihe „Liebe Grüße“ auf den Seiten 14 und 15. So herzig und verspielt. Ich weiß, auch gerade beim Thema Valentinstag scheiden sich die Geister, und klar ich brauche auch keinen bestimmten Tag, meinem Liebsten zu sagen, wie viel er mir bedeutet – aber, warum nicht auch diesen Tag nutzen? Auch zwischendurch darf sich  mein Schatz über Botschaften und kleine herzige Goodies freuen – am liebsten heimlich in die Tasche gesteckt, so dass er im Büro überrascht wird. Und ich weiß, dass ihn diese Kleinigkeiten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 🙂

Also, für all Diejenigen die gerade oder immer noch verliebt sind, die ihren Partner jeden Tag zu schätzen wissen und es ihm auch gern wissen lassen, für Diejenigen ist diese Serie herzensrichtig. 😉 So, und nun zeige ich Euch einfach mal, was ich so gewerkelt habe…

Mit Gruß und Kuss

Ganz klassisch darf natürlich ein Kärtchen nicht fehlen.

Mit Gruß und Kuss3

Und Dank des tollen Designerpapiers „Liebe Grüße“ und den Framelits „Formen Liebesgrüße“ sind diese kleinen süßen Briefumschläge als Hingucker auch ganz schnell gewerkelt. In diese kleinen Umschläge könnte man natürlich auch noch kleine Geheimbotschaften an den Liebesten verstecken. 😉

Der Pfeil wurde ebenfalls mit den Framelits und der Big Shot ausgestanzt und das kleine Herz aus Holz findet Ihr auf Seite 15…

Mit Gruß und Kuss4

Natürlich gibt es zu der Reihe „Liebe Grüße“ auch ein passendens Stempelset – „Mit Gruß und Kuss“. Und die Framelits passen zu vielen Stempelabdrücken aus diesem Set. Praktisch! Und weil es so praktisch ist, werden diese beiden Produkte natürlich auch wieder im günstigerem Setpreis angeboten. *Yeah* 🙂

Manchmal mag man den Liebsten ja vielleicht auch mit einer Kleinigkeit überraschen – da muss dann ganz klar auch eine passende Verpackung her! Da hab ich mich von meiner amerikanischen Demo-Kollegin Vicki Burdick inspirieren lassen, die eine ganz tolle Geschenktüte gewerkelt hat.

Mit Gruß und Kuss1

Den Spruch und den Pfeil habe ich etwas abgewandelt. Und da ich noch einiges von der tollen Kordel in Glutrot aus dem Herbst-/Wintermini habe, wurde diese noch gleich mit verwendet. Wäre ja schade darum, wenn diese jetzt einstauben würde… Wer diese Kordel nicht im Fundus hat, der greift sonst einfach auf das passende Geschenkband im Kombipack zurück. Hier hat Stampin’Up! wirklich wieder an alles gedacht! Und es macht umso mehr Spaß mit den Produkten zu „spielen“, wenn wirklich alles so harmonisch aufeinander abgestimmt ist.

Ganz süß fand ich auch den kleinen „Briefkasten“, der im Katalog abgebildet ist. Ob Liebesbotschaft oder etwas Süßes für den Liebsten – beides würde dort gut Platz finden…

Und mit der Thinlits-Form „Leckereien-Box“ ist der kleine Kasten auch ganz schnell gewerkelt.

Mit Gruß und Kuss2

Mal schauen, was ich darin für den Schatz verstecken werde… Und bis zum Valentinstag werde ich da sicher nicht warten. 😉 Es gibt so viele Momente, in denen ich meinen Schatz einfach nur knutschen könnte. Und es ist einfach ein schönes Gefühl, Jemanden zu haben, mit dem man sich blind versteht bzw. von dem man auch verstanden wird. Ach, ich bin im Moment eben von Kopf bis Fuß… 😉

Seid auch von Herzen gegrüßt,

Eure Andrea

Merken

By | 2017-01-02T16:57:06+01:00 Januar 3rd, 2017|Karten, Verpackungen|0 Comments

About the Author:

Ich bin Andrea, papiersüchtig, gern kreativ und immer in Bastellaune! Auf diesem Blog schreibe ich über meine kreativen Arbeiten, über Stampin up und andere tolle Dinge. Ich freue mich über Eure Meinungen, Anregungen und - wenn Ihr mögt und auch inspiriert seid - auch über Eure Ergebnisse. Viel Spaß auf meinen Seiten! Eure Andrea

Leave A Comment