Google+


0

Frühlingshafte Schoki-Verpackungen…

ja, dies ist ein neuer Beitrag. 😉 Beim letzten Mal hieß es ja frühlingshafte Geburtstagskarten. Aber worüber freuen sich Geburtstagskinder genauso, wie über liebe Grüße? Genau – Schokolade! 😉 Und diese wurde von mir frühlingshaft verpackt. Auch hier bin ich den Farben Limone, Rosenrot und Safrangelb in Kombination mit Savanne (ok, diesmal Packpapier – aber das ist ja wie Savanne…) treu geblieben.4-IMG_7340

Und da auch Blümchen zum Geburtstag dazu gehören, hab ich auch dieses Mal wieder zarte Blumen gewerkelt. Da ich in Rosenrot und Safrangelb keinen passenden großen Brad hatte, wurden kurzerhand Knöpfe in den beiden Farben genommen – geht ja auch. 😉

1-IMG_7343

Die Variante in Rosenrot und dann noch mal in Safrangelb…

2-IMG_7344

Aus farblich passendem Designerpapier wurde dann die Banderole gemacht, auf der dann die Blume und die zarten Blätter geklebt wurden. So kann man die Banderole, ohne sie kaputt machen zu müssen, abziehen. Praktisch oder?

Und hier noch mal die Variante in Limone…

3-IMG_7345

Einen kleinen Unterschied gab es bei den Papierblumen dieses Mal dann doch – sie wurden nicht, wie sonst auch, aus Backpapier gewerkelt, sondern aus dem „Umschlagpapier“ von Jennis März-Materialkit zum WOPL. (ja, auch da mache ich mit…und zeige auch bald Bilder dazu…) 😉 Mir ist letztens das Backpapier aus gegangen und ich hatte total vergessen, neues zu kaufen. Und nun? Ich wollte doch weiße zarte Blumen…man gut, dass das Kit bei mir auf dem Tisch lag und da kam dann die rettende Idee. Also Danke an Jenni, dass sie das März-Kit in passendem Papier eingeschlagen hatte. (das muss Vorsehung gewesen sein…) *Lach*

So, beim nächsten Mal zeige ich Euch dann, wie mein WOPL 2013 bisher so aussieht… 😉

Bis dann,

Eure Andrea





Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*