Google+


1

Ostern ist nicht mehr weit…

und natürlich wollen auch zu Ostern liebe Menschen einen Gruß erhalten. Mir schwebte schon lange eine Idee im Kopf rum – schon als ich das erste Mal das neue Oster-Stempelset von Stampin up gesehen hab. Es sollten die 3 filigranen Eier in einer Reihe sein, etwas aufgehübscht mit Band und Designerpapier. Und was passiert? Vor einiger Zeit sehe ich meine Vorstellungen bereits auf einem anderen Blog umgesetzt. Mmh…na toll dachte ich, war ich mal wieder zu langsam. Aber es zeigt auch, dass andere Stemplerinnen die gleichen Ideen haben. 😉 Tja, aber als ich das Ergebnis von Daniela sah, dachte ich auch: Warum das Rad neu erfinden? Letztendlich war es ja so die Vorstellung, wie meine Karte aussehen sollte – nur schon umgesetzt von ihr…Daniela zeigte ihre Karte in Baiblau/Zartblau/Vanille/Savanne – auch eine tolle Kombination.

Auf das „zerknautschte“ Ei habe ich verzichtet – ich glaub, in dem Punkt bin ich zu gradlinig. Und ich habe anstatt des Samtbandes das Häkelband genommen. Als ich die Karte fertig hatte, war ich begeistert. Es ist schon was anderes, wenn man so ein fertiges Werk in den Händen hält. Allerdings nur in Blau? Nö…es wird Frühling! Das schreit doch nach Grün und Rosa…Und so hab ich eine Karte noch mal in Mattgrün/Limone/Vanille/Savanne gewerkelt…

… und einmal in Rosenrot/Rose’/Vanille und Savanne. (mein heimlicher Favorit…) 😉

Das Stempel-Set „Osternostalgie“  ist einfach nur ein Traum. Damit werde ich in den nächsten Tagen sicher noch weiter werkeln. 😉




1 Kommentar zu "Ostern ist nicht mehr weit…"

#1 Svenja schrieb am 17. März 2012 gegen 23:28 Uhr

oh wie schön!!!!

Ich wünschte ich hätte dein Talent!



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*