Google+


1

steht nun auch bei uns an. Unser Jakob wird in wenigen Tagen 6 Jahre alt. Wow – wo ist bloß die Zeit geblieben. Nun ist er ein Vorschulkind und kann es gar nicht erwarten endlich in die Schule zu kommen. Unser Großer…ach. 😉 Aber gut. Natürlich ist das ein Tag, der gefeiert werden will. Und was macht man da – richtig! Einladen! Womit? Klar – mit Kärtchen. 😉 mehr lesen


0

wurde für eine liebe Kollegin benötigt. Und da habe ich mich dann gern an den Werkeltisch gesetz, um dieses benötigte Kärtchen zu machen. Ich weiß nicht, ob es Euch manchmal auch so geht, aber es gibt so Leute, da weiß man gleich, welche Farben und welcher Stil zu ihm passt. So auch bei meiner nun ehemaligen Kollegin – sie ist nämlich in meinen Augen der total romantische Typ. Ich hab schon gesagt, sie könnte glatt in den „Rosamunde Pilcher“-Verfilmungen mitspielen. mehr lesen


0

So langsam stehen Veränderungen an. 😉 Nicht nur, dass bei uns hier oben sich so langsam der Sommer verabschiedet – es fallen die ersten gelben Blätter – nein, auch bei Stampin up wird es in wenigen Tagen einen Wandel geben. Der aktuelle Sommer-Mini ist nur noch bis zum 31.08.2012 gültig. Einige Sachen werden vielleicht in den neuen Hauptkatalog, den es ab 01. Oktober 2012 geben wird, übernommen. Andere Sachen werden wir leider nicht wieder sehen. Ab dem 01. September wird es dann aber auch schon einen neuen Mini geben. Und so „Mini“ ist der gar nicht. 😉 mehr lesen


0

…ist ja eigentlich gar nicht so meines…Aber gut, es wurde ein Dankeskärtchen für Jemanden benötigt, der uns mit leckerem geräuchertem Fisch ein kulinarisches Vergnügen bereitete. Hhmm…ich hab nur keinen Fisch-Stempel in meinem Fundus. Also, was machen? Stanzen nehmen! 😉 So wurden dann, wie schon bei der „Batman-Karte“ die entsprechenden Teile ausgestanzt und zum Tierchen zusammen gefügt. So sah dann der kleine Fischi aus… mehr lesen


2

Es wurden für das große 12 x 12 Juli-Layout nämlich 4 Bilder benötigt. Am liebsten nehme ich natürlich Bilder von meinen Herzbuben – aber wir haben ja „nur“ 3 davon. 😉 Man gut, dass man die 3 auch zusammen fotografieren kann und somit sind 4 Bilder von 3 Herzbuben auch machbar. 😉 Den Farben bin ich wieder treu geblieben – Grün- und Blautöne. Und ich muss sagen, als ich das Layout fertig hatte, war ich richtig zufrieden. mehr lesen


3

kann ich Euch auch gleich ein zweites Layout ala Jenni in der Größe 6×6 präsentieren. Auch dieses LO ging wieder flott von der Hand- das finde ich natürlich total toll, da meine Zeit ja immer ein wenig begrenzt ist. Die Farben sind wieder boy-like in verschiedenen Blau- und Grüntönen gehalten. Diesmal sogar mit kleinen Bändern und Brads. mehr lesen


0

das ich Euch ein Layout aus meinem Online-Scrap-Kurs bei Jenni gezeigt habe. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, ich hab den Kurs auch ganz schön schleifen lassen. Dafür ist im Moment einfach zu viel los bei uns. Hausbau oder Kinder krank…oder nicht schlafende Kinder…Aber, wie sagt mein lieber Mann doch so schön: Alles nur eine Phase und es wird alles wieder besser. Und darauf freue ich mich dann auch schon – wenn ich dann endlich wieder aus den vollen schöpfen kann. mehr lesen


0

Bald ist es nun soweit – die kleine Tochter von meiner Freundin kommt zur Schule. Wahnsinn wie die Zeit vergeht – groß ist sie geworden. Und, in einem Jahr trifft es mich dann selbst, denn dann kommt unser Großer zur Schule. Für die Kids und natürlich auch für die Eltern ist dies ein ganz besonderer Tag. Alle sind etwas aufgeregt und gespannt, was der neue Lebensabschnitt so mit sich bringt. Und bevor es richtig los geht, da wird gefeiert. Und damit die Kaffeetafel etwas festlicher wird, habe ich diese kleinen Verpackungen gewerkelt… mehr lesen


2

Wie ich in einem vorherigem Beitrag ja schon mal erwähnte, fielen in den letzten Tagen / Wochen einige Geburtstage an. Und da die letzten Wochen des diesjährigen Sommers ja nun nicht gerade schön waren, um es mal nett zu sagen, musste eine Verpackung her, die zumindest etwas Sommer erahnen lässt. mehr lesen


1

Seit Wochen fiebert mein lieber Mann den Kinostart von „The Dark Knight Rises“ entgegen – dem 3. Teil von Batman mit Christian Bale. Und da mein Schatz die letzten Wochen so fleißig war und unser Haus Stück für Stück fertig baut, dachte ich mir, es wäre eine nette Geste, ihn mit einem Kinobesuch zu überraschen. Also meine liebe Tante gefragt, ob sie auf die Kids am Abend aufpassen könnte und dann Karten besorgt. Mmh, aber einfach am Telefon sagen: Eh Schatz, ich hab mal Karten für Batman besorgt…Neee, geht ja gar nicht. Also, musste natürlich ein Kärtchen her. mehr lesen