Google+


3

kann ich Euch auch gleich ein zweites Layout ala Jenni in der Größe 6×6 präsentieren. Auch dieses LO ging wieder flott von der Hand- das finde ich natürlich total toll, da meine Zeit ja immer ein wenig begrenzt ist. Die Farben sind wieder boy-like in verschiedenen Blau- und Grüntönen gehalten. Diesmal sogar mit kleinen Bändern und Brads. mehr lesen


0

das ich Euch ein Layout aus meinem Online-Scrap-Kurs bei Jenni gezeigt habe. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, ich hab den Kurs auch ganz schön schleifen lassen. Dafür ist im Moment einfach zu viel los bei uns. Hausbau oder Kinder krank…oder nicht schlafende Kinder…Aber, wie sagt mein lieber Mann doch so schön: Alles nur eine Phase und es wird alles wieder besser. Und darauf freue ich mich dann auch schon – wenn ich dann endlich wieder aus den vollen schöpfen kann. mehr lesen


0

Bald ist es nun soweit – die kleine Tochter von meiner Freundin kommt zur Schule. Wahnsinn wie die Zeit vergeht – groß ist sie geworden. Und, in einem Jahr trifft es mich dann selbst, denn dann kommt unser Großer zur Schule. Für die Kids und natürlich auch für die Eltern ist dies ein ganz besonderer Tag. Alle sind etwas aufgeregt und gespannt, was der neue Lebensabschnitt so mit sich bringt. Und bevor es richtig los geht, da wird gefeiert. Und damit die Kaffeetafel etwas festlicher wird, habe ich diese kleinen Verpackungen gewerkelt… mehr lesen


2

Wie ich in einem vorherigem Beitrag ja schon mal erwähnte, fielen in den letzten Tagen / Wochen einige Geburtstage an. Und da die letzten Wochen des diesjährigen Sommers ja nun nicht gerade schön waren, um es mal nett zu sagen, musste eine Verpackung her, die zumindest etwas Sommer erahnen lässt. mehr lesen


1

Seit Wochen fiebert mein lieber Mann den Kinostart von „The Dark Knight Rises“ entgegen – dem 3. Teil von Batman mit Christian Bale. Und da mein Schatz die letzten Wochen so fleißig war und unser Haus Stück für Stück fertig baut, dachte ich mir, es wäre eine nette Geste, ihn mit einem Kinobesuch zu überraschen. Also meine liebe Tante gefragt, ob sie auf die Kids am Abend aufpassen könnte und dann Karten besorgt. Mmh, aber einfach am Telefon sagen: Eh Schatz, ich hab mal Karten für Batman besorgt…Neee, geht ja gar nicht. Also, musste natürlich ein Kärtchen her. mehr lesen


0

Es ist schon erstaunlich, wie viele liebe Menschen doch in den Sommermonaten Geburtstag haben. Als Kind habe ich die Sommer-Kinder immer ein wenig beneidet, da man an den warmen Tagen doch einfach mehr  mit seinen Geburtstagsgästen machen konnte, als im Winter. Aber gut, ändern werde ich meinen Geburtstag auch nicht. 😉 Und so sind in den letzten Tagen ein paar Verpackungen für kleine Aufmerksamkeiten entstanden, die dann an die „Geburtstagskinder“ verschenkt wurden. mehr lesen


0

Oh weh, da sind schon wieder so viele Tage vergangen und Ihr habt nichts Kreatives von mir zu Gesicht bekommen. Das heißt nicht, dass ich in den letzten Tagen überhaupt nicht zum Werkeln kam. Da letzte Woche unsere Zwerge komplett flach lagen, ist man als Mama nur etwas eingeschränkt, was die eigenen Freizeitaktivitäten angeht. Aber, was soll’s. Jammern hilft auch nicht. Genau! mehr lesen


0

Nun ist es schon wieder fast 2 Monate her, dass ich bei Jenny zum Workshop war. Wie ich ja schon mal erzählt hab, gab es von den teilnehmenden Mädels ein „Tassenbild“. Und somit auch von mir. Da ich für das eigentliche Layout ja schon ein Bild hatte (klick), hatte ich mir vorgenommen mein Tassenbild zu Haus noch mal zu verscrappen. Und dies habe ich nun auch endlich geschafft. mehr lesen


0

der Juli hat auch ein ganz tolles Angebot von Stampin up zu bieten. Wenn Du Ware im Wert von 60 Euro bei mir bestellst, dann bekommst Du ein tolles Geschenkband- und Klammernpaket gratis dazu. Das Set heißt: Retro-Impressionen. Kenner von Euch wird der Name sehr bekannt vor kommen. Richtig – zur Salebration gab es bereits das Designerpapier dazu. mehr lesen


1

da wir gerade dabei sind uns ein schönes Heim zu schaffen. Das ist ganz schön aufregend, mal durch Vorfreude, mal durch Frust. 😉 Im Moment machen wir viele Höhen und Tiefen mit, aber das gehört wohl bei jedem Hausbau dazu. Genau so wie das Richtfest. Und dieses stand in den letzten Tagen bei uns an. Natürlich habe ich dafür auch einiges gewerkelt, und das möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten… mehr lesen