Google+


0

…denn morgen gibt es anlässlich des 25. Jubiläums von Stampin Up eine weitere Überraschung für uns. Und die klingt wirklich vielversprechend… Ist das nicht spannend? Fast schon wie Weihnachten, oder? Also, schaut morgen wieder vorbei, dann kann ich Euch mehr verraten…


2

nein, keine Angst – ich esse noch kein Papier. 😉 Aber heute gleich nach dem Aufstehen konnte ich nicht anders. Ich musste an den Werkeltisch. Verrückt – ich weiß – aber so manch einer von Euch wird es sicher nachvollziehen können. 😉 mehr lesen


0

ja, der Herbst hat nun  auch bei uns zu Haus Einzug gehalten. Und ich empfand es in den letzten Tagen auch nur schön, unser Heim herbstlich zu dekorieren. Auch wenn es ab und an kalte Tage in dieser Jahreszeit gibt, so ist es doch schön. Sei es die letzten Sonnenstrahlen noch mal zu genießen, sich an den bunten Blättern zu erfreuen oder einfach nach Haus ins Warme zu kommen und es sich bei einer Tasse Tee und Kerzenschein gemütlich zu machen. 😉 mehr lesen


0

war es so günstig als Demonstrator zu starten. Für nur 25 € kannst Du als Demonstrator einsteigen. Dank des 25-jährigen Jubiläums von Stampin Up ist dies aber nur für kurze Zeit möglich. Bis zum 21. Oktober gilt dieses unglaubliche Angebot. Aber hier noch mal die Einzelheiten dazu: mehr lesen


0

… musste her. Ja, den so eines braucht das Kind auch für die Schulzeit. 😉 Aber, es darf nicht eines von der „Stange“ sein – etwas eigenes musste es sein. Und so hat sich die Mama an den Werkeltisch gesetzt (es gibt bei Weitem etwas Schlimmeres… 😉 ) und hat für den Sohnemann ein Heftchen aufgehübscht. mehr lesen


0

…hieß es in den letzten Tagen für unsere Nichte Lilly. Lilly hatte nämlich Geburtstag. Zu Jakobs Einschulung war sie auch ganz begeistert von der „Kuchen-Wimpelkette“ und hat sich eine eigene für ihren Kuchen gewünscht. Und ihr Wunsch war mir Befehl. 😉 Ganz typisch für ein Mädchen habe ich Wimpelkette und Geschenk-Kärtchen in den Farben Rose und Rosenrot gehalten. mehr lesen


0

Heute möchte ich mal auf die Schnelle zeigen, wie Jakobs Kuchen zur Einschulung aussah. Ja, auch Kuchen kann man mit Papier dekorieren. 😉 Viele von Euch kennen den neuen Jahreskatalog ja schon (manche vielleicht auch schon auswendig? 😉 ) und sicher ist Euch da schon mal die kleine Wimpelkette auf Seite 124 aufgefallen, oder? Als ich das erste Mal diese kleinen Wimpelchen sah wusste ich – die sind perfekt für Jakobs Kuchen. mehr lesen


0

Eine liebe Freundin feierte im Bekanntenkreis ebenfalls Einschulung und wollte dem ABC-Schützen mit ein paar Talern eine Freude bereiten. Nun ja, zur Einschulung muss auch so manche Anschaffung her. 😉 Damit das Geldgeschenk nicht einfach so per Karte übergeben wird, habe ich mal ganz schnell mit Hilfe der geliebten BigShot eine Verpackung gezaubert und entsprechend aufgehübscht. 😉 mehr lesen


0

Wer mich kennt, der weiß, dass ich selten telefonisch einlade. 😉 Nein, Einladungskarten müssen her – so auch zur Einschulung von Jakob. Und was verbindet man unweigerlich mit Schule? Richtig – die Tafel. Somit wollte ich die Karte in Form einer Tafel gestalten, auf der sich eine bunte Wimpelkette in leuchtenden Farben befindet. mehr lesen


0

Bevor unser Großer nun seinen lang ersehnten ersten Schultag hatte, wurde er und die Kinder aus seiner Gruppe im Kindergarten natürlich gebührend verabschiedet – mit dem Zuckertütenfest. Dazu bekamen die kleinen Großen eine Tüte überreicht, in der sich nicht nur das Portfolio der Kinder befand, sondern auch noch andere kleine Geschenke. Unter anderem auch eine kleine Verpackung mit Sonnenblumensamen, denn die Kinder gehen oder besser sind  in das Haus Sonnenblume gegangen. mehr lesen