Google+


0

Der Nikolaus war da…

Klar, dass auch im Hause Gutzmer der Nikolaus von den 3 Herzbuben sehnsüchtig erwartet wurde. Da wurden am Abend dann auch noch mal die Schuhe geputzt. Und obwohl die 3 schon „groß“ sind und das Drumherum um den Nikolaus kennen, wird diese Tradition aufrecht erhalten. Ich finde das schön und freue mich, wenn die 3 Buben am Morgen dann ganz aufgeregt zum Schuh laufen. 🙂

Allerdings gibt es doch etwas, was sich ändert…kleine Autos/Bücher/Hörspiele etc. stehen dann doch nicht mehr so hoch im Kurs, da muss sich der Nikolaus langsam etwas anderes einfallen lassen – z. B. in Form von Kinogutscheinen, die dann natürlich entsprechend verpackt werden. 😉

Diese Gutschein-Umschläge sind übrigens wieder ganz schnell mit dem Stanz-/und Falzbrett für Umschläge entstanden. Dazu noch ein wenig Designerpapier „Voller Vorfreude“, ein paar Glitzer-Sterne und fertig!Und wer sich fragt, woher die roten Perlen stammen…die wurden einfach mit den neuen Alkohol-Markern eingefärbt. Das geht schnell und man hat so in der benötigten Farbe die Perlen. Genial!

Natürlich durfte ein Schoko-Weihnachtsmann im Schuh nicht fehlen. 😉 Auf jeden Fall waren die 3 Buben glücklich und planen nun schon den nächsten Besuch im Kino. Im nächsten Jahr freue ich mich dann aber, dass es im Hause Gutzmer wieder einen kleinen Schuh zu befüllen gibt. Und dann bin ich schon sehr gespannt, wie aufgeregt unser kleines Mädchen dann am Nikolaus-Morgen sein wird. Ach ja…das Mama-Herz. 🙂

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea





Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*