Google+


0

Weihnachtskarte in Pastell

Ja, Weihnachten das heißt nicht nur klassisch Rot/Grün oder Gold/Silber – nein, es darf auch mal etwas Rosa oder Himmelblau dabei sein. 🙂 Und ganz ehrlich? Irgendwie scheint mich unser Baby-Mädchen auch in der Weihnachtsdeko zu beeinflussen. *lach* Nicht, dass es hier schon Herbstdeko in „Mädchenfarben“ gab, ich denke unsere diesjährige Weihnachtsdeko wird auch ganz zart und auf Mädchen getrimmt sein. Aber, warum nicht auch mal ein wenig Veränderung zulassen. Und somit hab ich mich bei dieser Weihnachtskarte auch ganz auf Puderrosa, Himmelblau, Flüsterweiß und Kupfer eingelassen. So schön!

Den Hintergund habe ich in zartem Rosa-Glimmer „gespitzt“ und die hinteren Bäumchen glitzern auch. Auch typisch Mädchen, oder? Rosa und Glitzer…ich erfülle komplett das Klischee. 🙂 Aber, an dem Glitzerpapier „Diamantengleißen“ kam ich einfach nicht vorbei!

Ich hoffe, Euch gefällt das Kärtchen ebenso wie mir. Mal schauen, was als Nächstes vom Tisch hüpft.

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea





Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*