Google+


0

Das war „ER“…

– der große Weihnachtsworkshop „Zauber der Weihnachtszeit“. Am vergangenen Samstag war es so weit. Wochen vorher haben wirStampinfriends begonnen diesen Tag vorzubereiten. Zusammen haben wir uns Projekte einfallen lassen, Schautische und Dekorationen vorbereitet und natürlich das „Ganze drum herum“, damit die Workshopteilnehmer eine tolle Zeit bei uns haben. Und was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt! Es war so ein grandioser und schöner Tag! 30 Mädels haben sich zu diesem Event angemeldet und zusammen mit Ann-Kathrin und Susanne haben wir alle einen wunderbaren kreativen Tag erlebt. Aber, damit Ihr Euch auch einen Eindruck von diesem tollen Tag machen könnt, lass ich jetzt einfach mal ein paar Bilder sprechen…

Ein großer Dank geht hier auch noch mal an die Tanzschule Habla, in der wir unseren Workshop veranstalten durften. Die Räumlichkeiten waren einfach perfekt! Und ein weiteres großes Dankeschön geht an das Restaurant Carlo615, von denen wir mit Geschirr und Co. toll unterstützt wurden.

Das waren unsere „Schau-Projekte“ – dort konnten sich unsere Teilnehmer noch weitere Anregungen holen…

Susanne, Ann-Kathrin und ich haben in Anlehung zu unseren Projekttischen noch ein paar weitere „Optionen“ gewerkelt, einfach um zu zeigen, was man noch so mit den Produkten machen kann – es waren einige soo schöne Werke zu sehen. 

Natürlich haben wir die Plätze für die einzelnen Teilnehmer liebevoll vorbereitet. Jeder Projekttisch hatte seinen eigens dekorierten „Materialumschlag“. Als Goodie gab es eine dekorierte Streichholzschachtel – passend zur beginnenden Adventszeit, ein Wasser für den Durst beim Werkeln, einen Projekt-Hefter in dem alle Anleitungen zu finden waren und natürlich das Workshop-Tütchen. Schließlich sollten die ganzen gewerkelten Projekte auch heil nach Hause kommen. 😉

Insgesamt gab es 3 Projekttische  – die unterschiedlicher nicht sein konnten. Aber das ist wahrscheinlich auch das, was diesen Workshop auch so vielfältig gemacht hat.

Ann-Kathrin hatte sich den „klassischen“ Tisch ausgesucht. Bei ihr konnten die Teilnehmerinnen Projekte in den klassischen Weihnachtsfarben „Chili“, „Gartengrün“ und „Flüsterweiß“ werkeln…

Bei Susanne wurde es „modern“  – Projekte in „Schwarz“ und „Olivgrün“ wurden an ihrem Tisch gewerkelt.

Und zu guter letzt durfte natürlich nicht der „glänzende“ Tisch fehlen. Ich geb zu, dieser Tisch war mein Wunsch-Tisch. Ich kann einfach nicht ohne Glitzer! 😉

Die Stunden mit den Mädels verflogen einfach nur und wir 3 Staminfriends waren am Ende einfach nur glücklich, dass alle sich so wohl gefühlt haben. Ich kann Euch sagen, ich bin noch am Sonntag mit einem Lächeln hier herum gelaufen – weil es mich einfach so zufrieden gemacht hat, dass alle Teilnehmer einen so tollen Tag hatten.

Und natürlich war dieser erste große Workshop nur der Beginn einer tollen Zusammenarbeit zwischen Ann-Kathrin, Susanne und mir. Es wird natürlich noch weitere Projekte geben und ich kann es schon verraten – der nächste große Workshop steckt schon in den Planungs-Startlöchern! 🙂 Wir können eben nicht anders! 🙂

Ich sage von Herzen noch einmal DANKE – Danke an alle Teilnehmer, Danke an Ann-Kathrin und Susanne, Danke an Familie und Freunde die uns so toll unterstützt haben – IHR ALLE habt diesen Tag einfach groß gemacht!

Und wenn auch Ihr Lust auf eine kreative Auszeit habt, dann schaut einfach auch bei „Stampinfriends“ vorbei. Die Seite steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber nach und nach wird auch sie mit Leben gefüllt und dort findet Ihr auch demnächst neue Termine. Und wer ganz „Up to Date“ sein möchte, der darf uns auch auf Facebook folgen. 😉

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea

Merken


in Kategorie: WeihnachtenWorkshop
Schlagworte: , ,



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*