Google+


0

12 Ideen für Halloween – Woche 4

Oh, da bin ich aber dieses Mal spät dran… Gerne hätte ich Euch diese Idee auch pünktlich am Freitag gezeigt, allerdings standen am Freitag und am Wochenende so viele Termine an und dann ist seit heute auch wieder Schulbeginn. Also, langweilig war es die letzten Tage nicht. 😉 Aber, genug gejammert – Ihr seid sicher neugierig. Wer den neuen Herbst-/Winterkatalog schon durchgeblättert hat, der ist sicher auch auf die tollen kleinen Mini-Pizza-Schachteln aufmerksam geworden. Das Tolle an den Schachteln ist, dass sie im Inneren beschichtet sind, und somit auch für Lebensmittel geeignet sind.

Und noch aufmerksamere Kenner des neuen Minis wissen, dass ich mich bei meiner Pizza-Schachtel auch von einem Projekt im Katalog inspirieren lassen habe. Schaut mal auf Seite 44 – da werdet Ohr das Original sehen. 😉 Die Pizza-Schachteln sind original in weiß, im Katalog sieht man aber eine Schachtel in einem Orangeton. Und das war auch der Beweggrund, warum ich diese Schachtel nachwerkeln wollte. Ich wollte das Einfärben der Schachtel auch mal ausprobieren. Und ich kann Euch versichern – Dank Schwammwalze und Stempelkissen geht das wirklich gut! 🙂

Meine Pizza-Schachtel habe ich in Pfirsih-Pur eingefärbt. Ursprünglich wollte ich das typische Kürbisgelb nehmen, aber ich glaub, dass wäre zu dunkel geworden.

Ist die kleine Spinne nicht süß? (Hab ich das jetzt wirklich gesagt???) 🙂 Der Stempel mit dem tollen Groß zu Halloween stammt übrigens aus dem Set „The little Things“ – ihr findet es ebenfalls auf Seite 44.

Gestempelt hab ich den Spruch in schwarz und den Rand habe ich mit dem Marker in Limette eingefärbt. Dann musste ich nur noch zur Schere greifen und das Banner ausschneiden. Keine Angst – das ist wirklich schnell gemacht! Dann den Spruch ein 2. Mal in schwarz stempeln und mit den Kreis-Framlits ausstanzen. Darunter ist dann ein passender Wellenkreis in schwarz.

Endlich kam auch das tolle Häkelband in schwarz und die schwarzen Strasssteine zum Einsatz! Und, was sagt Ihr? Sieht doch gar nicht so schlecht aus, oder? Und dann folgt am Freitag auch schon die nächste Idee. 🙂

Aber all zu lang müsst Ihr nicht auf etwas neues Kreatives warten – ich hab da mal was vorbereitet…*lach*

Seid ganz lieb gegrüßt und bis ganz bald,

Eure Andrea





Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*