Google+


0

Osterbrunch und Hannas Willkommens-Party

Nun ist unser Familien-Osterbrunch und Hannas Willkommens-Party auch schon wieder eine Woche her und unsere Püppi ist heute auf den Tag genau 1 Monat alt…Wie schnell doch die Zeit rennt. Da bereitet man tagelang vor und schwupp ist der „große“ Tag auch schon wieder vorüber. Trotzdem möchte ich Euch gern ein paar Eindrücke zeigen… Für das Osterbrunch und für Hannas Willkommens-Party habe ich jeweils farblich abgestimmte Deko für den Tisch gewerkelt. Noch vor Hannas Geburt hatte ich ja kleine Tüten gewerkelt, in denen für den Ostertisch Tulpen ihren Platz finden sollten… *klick* Für die Osterdeko hatte ich mich ja für Aquamarin in Kombination mit Safrangelb und Flüsterweiß entschieden. Und so wurden dann auch die Bestecktaschen in dieser Farbkombi gewerkelt…

Das sah schon nicht schlecht aus… und unsere Gäste fühlten sich am Tisch auch sehr wohl… 🙂

Nach dem Brunch ging es dann traditionell auf einen kleinen Oster-Spaziergang und ich konnte die Zeit dann zum Umdekorieren nutzen… Denn ganz klar, wenn wir unsere Püppi in der Familie willkommen heißen, da musste dann auch das „Püppi-Farbkonzept“her… also tobte ich mich in „Kirschblüte“ in Kombination mit Flüsterweiß und Savanne aus…

Gepunktete Servietten in rosa durften auch nicht fehlen…und farblich passend wurden die Bestecktaschen mit Blüten in Rosenrot aufgehübscht. Inspieriert hat mich dazu übrigens Anna von Papierprojekt.  Farblich passend gab es dann noch kleine Goodies und dafür habe ich dann auch mal in meinem Stempel-Fundus gewühlt und die kleinen „Händchen-Stempel“ genutzt…

In den kleinen durchsichtigen Schachteln befanden sich kleine Schaumherzen – natürlich in rosa und weiß. 😉

Und ganz klar, dass dann auch bei den Blumen noch mal umdekoriert wurde… 😉

Und ein wenig „Deko“ für die Decke des Raumes durfte dann auch nicht fehlen. Dazu hatte ich mich vorher auch noch mal an die Nähmaschine gesetzt und Papiergirlanden genäht…

Wenn ich allerdings gewusst hätte, wie kniffelig die Papier-Pom-Poms auseinander zu bekommen sind – ich hätte zu Luftballons gegriffen…naja, zu Hannas 1. Geburtstag…  😉

Und dann gab es für die Großeltern noch ein kleines Geschenk in Form eines Foto-Rahmens. Wir waren die Tage vorher ja zu unserem Familien-Baby-Shooting bei der lieben und wundervollen Sandra Pegel. Wer zarte pastellige Bilder liebt ist bei Sandra sehr gut aufgehoben. 🙂 Vorab bekam ich dann schon ein Bild von unserer kleinen Hanna zur verfügung gestellt, so dass ich den Foto-Rahmen  für die Großeltern fertig machen konnte. Dazu habe ich mich von Natalia inspirieren lassen…

Kleine Fähnchen dürfen auch nicht fehlen…

Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Einblick in unser Familien-Osterbrunch und Hannas Willkommens-Party genauso gefallen, wie unserer Familie. Und vielleicht konnte ich Euch ja auch ein wenig inspirieren. Zu manchen Familien-Ereignissen darf es ruhig auch mal ein wenig Deko sein – nicht wahr? Traut Euch, Eurer Familie/ Euren Freunden wird es sicher auch gefallen. 🙂

Habt einen schönen Rest-Sonntag! Ich schnapp mir gleich meine Püppi und dann wird gekuschelt! Draußen ist es trotz Sonne doch ganz schön ungemütlich…

Seid lieb gegrüßt,

Eure Andrea

 


in Kategorie: AllgemeinBabyDekorationLayoutOsternVerpackungen
Schlagworte: , , ,



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*