Google+


1

Fensterschachtel ganz romantisch…

Auch wenn es noch nicht die typische Jahreszeit für Hochzeiten ist, so beginnen die Vorbereitungen für den schönsten Tag im Leben schon weit früher. Deshalb möchte ich Euch heute eine tolle neue Verpackung zeigen, die es seit dem 04.01.2017 bei Stampin’Up! gibt – die Fensterschachtel…Als ich die Schachtel im Frühjahr-/Sommerkatalog gesehen hab, war das Interesse sofort geweckt – denn neue Verpackungsideen sind ja immer interessant. Und so hab ich mich am Wochenende mal hingesetzt und ein paar mehr Fotos gemacht, einfach um Euch auch zu zeigen, wie diese neue Fensterschachtel zusammen gesetzt wird und wie man sie dekorieren kann. Bei meinem Beispiel habe ich mich vom Thema Hochzeit leiten lassen. Also, falls Ihr für Euren großen Tag eine Idee braucht…hier kommt sie… 😉

Als erstes fang ich einfach mal damit an, dass Ihr für eine Schachtel das Grundelement 2 x mit der Big Shot ausstanzen müsst. Falls Ihr, so wie ich dann noch die dekorativen Seitenelemente ausstanzen wollt, dann müsst Ihr auf folgendes achten…

Fensterbox

Da die Box mit dem sechseckigem Deckel jeweils von oben und unten verschlossen wird, müsst ihr bei einem Grundelement das Seiten-Stanzteil auf den Kopf legen, bzw. das Grundelement drehen. So wie auf dem nächsten Bild.

Fensterbox1

Seht Ihr, hier habe ich den Deckel „unten“ liegen beim stanzen…

Fensterbox2

Die gestanzten Seitenteile habe ich dann mit Farbkarton in Kirschblüte hinterlegt – so kommen die kleinen Herzen perfekt zur Geltung. (natürlich kann man die Boxen dann auch in den gewünschten „Hochzeitsfarben“ werkeln)

Fensterbox3

Damit die beiden Grundelemente zusammengesetzt werden können, schneidet Ihr von dem einen Grundelement die beiden seitlichen Klebelaschen ab – so wie auf dem obrigen Bild.

Fensterbox4

Dann klebt Ihr die Grundelemente mit dem Mehrzweck-Flüssigkleber (HK, S. 182) oder dem Abreißklebeband zusammen. Hier seht Ihr jetzt auch, dass die ausgestanzten Fenster jetzt in der richtigen Position befinden und sich alle Herzen in der gleichen Position befinden. 😉

Fensterbox5

Fensterbox6

Die Box lässt sich nun ganz einfach zusammenstecken und wer mag kann den Boden auch mit Kleber fixieren. Den oberen Deckel einfach nur stecken, damit dieser vom Gast auch einfach geöffnet werden kann und die Box nicht aufgerissen werden muss.

Fensterbox7

Weiter ging es dann damit die Box zu verzieren… ich hab mich dann für eine Kombination aus Kirschblüte und Vanille pur entschieden…  Natürlich darf auch ein Spruch auf der Box nicht fehlen. Und ein „Danke“ passt auf ein Hochzeits-Goodie ja auch perfekt. Den Spruch wollte ich dann auf einem Banner stempeln. Dazu einen ca. 2,2 cm breiten Streifen Farbkarton in Vanille pur zuschneiden. Das „Danke“ habe ich dann aus dem dazu passendem Stempelset „Fenster zum Glück“. Ja, ich weiß, der Stempel ist eigentlich größer…aber, wenn man ganz vorsichtig nur das Wort „Danke“, also die erste Zeile des Stempels, in das Kissen drückt, dann stempelt man auch nur diese eine Zeile. 😉 Falls doch mehr Farbe auf dem Stempel gelandet ist, einfach mit einem Wattestäbchen die restliche Farbe weg wischen…

Fensterbox8

Und damit aus dem Streifen auch ein richtiges Banner entsteht, gibt es in dem Thinlits-Set „Fensterschachtel“ eine Form, die im ersten Moment etwas komisch wirkt. Aber, sie ist wirklich praktisch. 🙂 Setzt die Form so wie auf dem Bild auf den Streifen und stanzt diese dann jeweils vor und nach dem gestempeltem Wort.

Fensterbox9

Wenn Ihr das gemacht habt, faltet Ihr nur noch die entsprechenden Falzlinien, die nun entstanden sind. Das sieht dann so aus…

Fensterbox10

In Kirschblüte habe ich dann noch die große sechseckige Thinlits-Form mit dem filigranem Muster ausgestanzt und dieses mit Vanille pur unterlegt. So kommt das filigrane Muster auch wieder schön hervor. Darauf dann das gefaltete Banner und noch ein wenig von dem tollen Spitzenband in Vanille pur. (HK, S. 179) Und fertig ist ein ganz romantisches Hochzeits-Goodie…

Fensterbox11

Fensterbox14

Fensterbox13

Na, was sagt Ihr zu dieser tollen neuen Fensterschachtel? Die ist doch toll oder? Und sie ist wirklich ganz einfach zusammen gebaut. 🙂 Und wer sich jetzt auch in die Box verliebt hat, das Stemeplset „Fenster zum Glück“ und die Thinlits-Formen gibt es natürlich auch wieder im günstigerem Produktpaket, schaut mal im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 43.

Natürlich kann man die Box auch für andere Anlässe dekorieren. Sie eignet sich auch hervoragend für Kindergeburtstage, oder Taufen / Geburt. Und dazu zeige ich Euch dann morgen noch ein Beispiel. 😉

Seid ganz lieb gegrüßt,

Eure Andrea

P.S. Falls Ihr auch an der Sammelbestellung mitmachen möchtet, dann meldet Euch bitte bis 20 Uhr bei mir. Gerne per E-Mail *klick* oder per Telefon unter 0381 77088747. Ab einem Bestellwert von 70 € versende ich kostenfrei und für je 60 € dürft Ihr Euch auch einen Gratisartikel aus der Sale-a-bration-Broschüre  aussuchen. Also, nicht vergessen mit anzugeben. 😉 Die ersten Wünsche durfte ich schon eingegeben – vielen Dank dafür. 🙂

Merken




1 Kommentar zu "Fensterschachtel ganz romantisch…"

#1 wintzer schrieb am 24. Januar 2017 gegen 12:09 Uhr

Hello,
what sort of die cut do you use to create This boat
Thanks for answer



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*