Google+


0

Liebe ohne Grenzen…

schön, wenn man den Menschen gefunden hat, mit dem frau den Rest seines Lebens verbringen möchte. Und es versteht sich nur von selbst, dass man diesen besonderen Menschen auch gern eine Freude macht. 😉 Und so habe ich bereits vor Weihnachten schon ein wenig die neuen Stempel, Papiere und Prägefolder ausprobiert, um meinem Schatz sein Weihnachtsgeschenk auch entsprechend zu verpacken…Dafür habe ich eine Karte gewerkelt, denn das eigentliche Geschenk ließ sich nicht wirklich verpacken. Inspiriert hat mich dazu eine Demonstartorin aus Kananda. Als ich Joyce Karte gesehen habe, musste ich sie 1 zu 1 nachwerkeln – ich fand sie einfach zu schön! Und wie schön, dass ich das Stempelset „Liebe ohne Grenzen“ auch schon zu Hause hab. 😉

Liebe ohne Grenzen

Auch die gewählten Farben fand ich total Klasse – Flüsterweiß, Schwarz und Minzmakrone. Dazu fand auch das passende Designerpapier seine Verwendung…

Liebe ohne Grenzen2

Und auch die neue Prägeform mit der Weltkarte wurde für den Hintergrund verwendet. Ein Traum! 🙂

Lediglich bei der Spruchauswahl habe ich dann noch zu einem ganz anderem Set gegriffen…das ist auch neu und heißt „Blüten der Liebe“.

Liebe ohne Grenzen1

Ach, ich bin begeistert. Mein Mann war es auch…aber wohl eher von seinem Geschenk, als von der Karte selbst. Typisch Mann… 😉

Seid lieb gegrüßt,

Eure Andrea





Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*