Google+


1

Kleine Deko für Halloween

Wie versprochen, wollte ich Euch heute zeigen, was ich aus den ausgestanzten Geistern gemacht habe. Naja, ich habe nicht nur die Geister verwendet, sondern zusätzlich noch ein paar Kürbisse ausgestanzt und diese mit ein paar lustigen Gesichtern versehen. Das Set „Fall Fest“ und die passenden Framlits „Herbstfreuden“ aus dem aktuellen Mini  machen es einem da aber auch sehr einfach. 😉Und wer mich kennt, der weiß – ich liebe einfache Dinge. Sachen die sich schnell umsetzen lassen, sind genau mein Ding. 😉 Und so habe ich kurzerhand eine kleine Girlande genäht. Ruck zuck sind die Stanzteile aneinander gereiht.

1-IMG_2924

2-IMG_2925

Da die Girlande (ok, 2 muss ich noch machen…aber geht ja schnell 😉 ) an die Kinderzimmertür soll, muss sie auch nicht soo lang sein. Und damit es richtig gruselig wird, haben die Kids und ich noch ein paar von denen hier zusammen gewerkelt…

3-IMG_2897

Die kleinen Gespenster werden dann noch an Tür und über dem Esstisch bei uns platziert. Die Gesichter wurden übriegens auch mit den Abdrücken aus dem Set „Fall Fest“ gestempelt. Das Set und die passenden Framlits gibt es übrigens auch zum günstigen Set-Preis. Ihr findet das Angebot auf Seite 46 im Mini.

Auch diese Deko geht ruck zuck. Etwas weißer Stoff oder Papiertaschentücher, etwas Faden, schwarzes Stempelkissen passende Stempel und fertig!

4-IMG_2898

Diese kleinen Gesellen kann man auch gut mit Kindern werkeln – und die haben einen Mordsspaß daran. Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. 😉

Seid lieb gegrüßt,

Eure Andrea


in Kategorie: DekorationHalloween
Schlagworte: , , ,


1 Kommentar zu "Kleine Deko für Halloween"

#1 Ingeborg Naekel schrieb am 9. September 2015 gegen 15:01 Uhr

Hallo Andrea, bin heute auf deinen Blog gestoßen und gesehen, dass du einen Flohmarkt hast, Ich wäre an der Häkelbordüre für 5€ interessiert. Gerne nehme ich auch 2 Rollen, falls vorhanden. Über Nachricht würde ich mich freuen. Gruß Ingeborg



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*