Google+


1

Jakob wurde 7…

Und auch diesen Geburtstag haben wir selbstverständlich gefeiert. 😉 Das war nun auch der erste Geburtstag, den Jakob mit seiner Klasse und nicht mehr mit seinen Kindergartenfreunden feiert. Ok, in der Klasse wurde nicht direkt gefeiert, aber das Geburtstagskind wird trotzdem bedacht, auch wenn der Unterricht dann weiter gehen musste. Für Jakobs Mitschüler haben wir kleine Tütchen vorbereitet, in denen dann etwas Süßes verpackt wurde. Und da in der Schulklasse mehr Kinder sind, als damals in der Kindergartengruppe, mussten auch 27 Tütchen fertig gemacht werden. Wenn erst die Zwillis eingschult werden, grenzt das dann ja fast schon an Massenproduktion. 😉 Und so sahen die Tüten für Jakobs Mitschüler aus:

1-IMG_9306

2-IMG_9307

Gestanzt, geprägt, gestempelt – das volle Programm. 😉 Jakobs Geburtstagstisch und seine Geschenke haben wir dann auch mit ein paar ausgestanzten Sternen aufgehübscht:

3-IMG_9310

Und dann am Wochenende war es dann soweit – Jakobs Geburtstagsparty mit seinen Gästen fand statt. Natürlich wurde dazu vorher ganz klassisch mit Karte eingeladen. Diesmal hat Jakob sich einen Kipper ausgesucht. Der Stempel stammt aus dem Set „I dig you“. Das Set ist leider nicht mehr erhältlich und ich habe es auch schon eine ganze Weile. Und ich wusste, bei 3 Herzbuben wird es sicher öfter zum Einsatz kommen. 😉

5-IMG_9682

Ganz untypisch für mich, habe ich hier ganz viel Kürbisgelb und Osterglocke verwendet. Der Kipper wurde dann mehrfach gestempelt, ausgeschnitten und dann mit Abstandspads „zusammen gebaut“. Etwas frickelig, aber es hat sich gelohnt. Jakob und mir haben die Karten sehr gut gefallen. Für Jakobs Gäste gab es dann auch wieder kleine Tüten mit etwas Süßem als Dankeschön.

4-IMG_9328

Der Spruch „Für Dich“ stammt wieder aus dem Set „Kleiner Wortschatz“. Und da Jungs und Mädels von der Partie waren, wurden die Tütchen auch entsprechend farblich angepasst. 😉

So, und was soll ich sagen? Der nächste Kindergeburtstag steht schon vor der Tür. In wenigen Wochen ist es bei den Zwillis soweit. Nur dann heißt es mal wieder: Alles in doppelter Ausführung. Einfach kann auch Jeder – oder wie war das? 😉

Liebe Grüße,

Eure Andrea




1 Kommentar zu "Jakob wurde 7…"

Hallo Andrea,
da hast Du dich aber ordentlich ins Zeug gelegt, damit sowohl deine Sohnemann, als auch seine Mitschüler tolle Geburtstagsgeschenke/mitbringsel bekommen.
Mir gefallen alle Farbkombis, die sind einfach so schön kinderbunt. 🙂
Ganz liebe Grüße aus Essen,
Janika



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*