Google+


0

Sonntagsbeschäftigung…

dazu gehört an manchen Sonntagen natürlich auch das Werkeln. Im Moment bin ich da ja schon voll auf Weihnachten getrimmt. Allerdings hatte meine Upline Jenni Pauli diesen Sonntag eine ganz andere Herausforderung für uns. Bei der Challenge hieß es nämlich: Werkelt eine Karte – verwendet dürfen die Farben Savanne, Flüsterweiß, Rhabarberrot, Farngrün, Himmelblau und Safrangelb.Ok…wie gesagt, da auf meinem Werkeltisch bereits Weihnachten eingezogen ist, passten diese Farben ja nun gar nicht in mein Konzept. Sommerliche Farben zum weihnachtlichem Gemüt. Na prima… 😉 Allerdings, hatte es auch etwas gutes, mal kurz wieder den weihnachtlichen Farben zu entfliehen. Und so machte ich mich dann ans Werk und mein Beitrag zur Challenge sah dann so aus:

1-IMG_9660

Na, was sagt Ihr? Die himmelblauen gestreiften Fähnchen sind dann aber doch mit Hilfe eines Weihnachtssets entstanden. Ihr findet den passenden Stempel im Set „A Banner Christmas“. Also, so ganz ohne Weihnachten ging es dann doch nicht. Es zeigt aber auch, wie vielfältig die Sets von Stampin Up sind. Viele Stempel lassen sich nicht nur für ein Thema verwenden. Und so lassen sich immer wieder viele neue Kreationen finden. Einfach ein paar Sets kombinieren.

Übrigens gab es auch Demos, die die Farbvorgabe durchaus weihnachtlich umgesetzt haben. Schaut mal hier, was die liebe Nadine gezaubert hat. Cool, oder? Also, eine Weihnachtskarte in diesen Farben zu gestalten, wäre mir nicht in den Sinn gekommen. Aber es müssen ja nicht immer die typischen Farbkombinationen sein. Nadine hat gezeigt, dass es auch anders geht. 😉

So, dann sag ich mal bis morgen. Seit Tagen sieht mein Tisch nämlich so aus:

1-IMG_9653

Das ein oder andere fertige Kärtchen hat diesen Tisch schon verlassen. 😉

Seid lieb gegrüßt und bis morgen,

Eure Andrea





Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*