Google+


0

Ein Danke für Helden…

Dann mache ich doch gleich weiter und zeige Euch, was ich sonst noch so in den letzten Wochen gewerkelt habe. Wie in einem vorherigem Post ja schon angedeutet, waren die letzten Wochen auch ein wenig turbulent bei uns. Zum Einem wegen dem Umzug, zum Anderen weil frau mit den Tücken des Alltages zu kämpfen hat. So haben die 3 Herzbuben nämlich in meinem Auto rum gespielt und dabei die Innenbeleuchtung angelassen – an sich ja nicht schlimm, wenn es mir rechtzeitig aufgefallen wäre. Und so kam es wie es kommen musste…Alle 3 Kinder waren an einem Montag Morgen krank – naja, wenigstens ein Abwasch. Also hieß es anziehen und ab zum Kinderarzt. Wir sitzen alle im Auto und was passiert -richtig – gar nichts. Na prima. Ich also im Autohaus meines Vertrauens angerufen und kurze Zeit später kam dann auch mein Held! Dank Starthilfe lief das Auto dann wieder. Noch kurz zur Werkstatt fahren, um prüfen zu lassen, ob die Batterie nicht doch einen weg bekommen hat und dann war alles wieder gut!

Und so lieben Helden verdienen auch ein Dankeschön – und was bietet sich da an? Klar – Schokolade! 😉 Kleine Täfelchen wurden dazu nett verpackt.

Die Anleitung für die kleine Verpackung habe ich schon vor langer Zeit auf Jennis Blog gefunden. Mit wenig Aufwand kann man so auf die schnelle viele kleine Schoki-Verpackungen werkeln. Ideal für viele liebe Alltags-Helden. Hier noch mal ein paar Nahaufnahmen…

Sehen die Incolors 2011-2013 nicht toll aus? So richtig Frühlingsfrisch, oder? Es fällt mir schwer, mich an den Gedanken zu gewöhnen, dass uns diese tollen Farben nur noch bis Ende Juni erhalten bleiben sollen… Da heißt es für mich, noch mal schnell den Vorrat aufstocken, denn so ohne Petrol, Aquamarin und Limone? Geht doch gar nicht! 😉

Liebe Grüße,

Eure Andrea


in Kategorie: Verpackungen
Schlagworte: , , , , ,



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*