Google+


1

Der Herbst in seinen Farben…

Ich muss gestehen, ich habe erst jetzt den Herbst als Jahreszeit für mich entdeckt. Das liegt aber vielleicht auch daran, dass das Wetter in den letzten Tagen auch ziemlich human war. Viel Sonne – gut ab und an auch etwas Regen – aber im Großen und Ganzen ein toller Herbstanfang. Und so lag es auch nah, dass diese Stimmung auch auf dem Werkeltisch Einzug hielt. Wenn ich ehrlich sein soll – ich bin selbst total hin und weg, von den tollen Farben. 😉

Seit Tagen spukte mir auch eine Farbkombi im Kopf rum – Espresso, Rosenrot, Vanille und Kürbisgelb. Ich weiß nicht warum, aber diese Kombi hatte es mir angetan. (und dabei stehe ich überhaupt nicht auf Orange…) Naja, aber seht selbst…

Das große hellere Blatt wurde übrigens aus der neuen InColor „Mango“ ausgestanzt. Auch hier muss ich gestehen, dass ich zuerst ziemlich skeptisch war. Mango…mmmh, sieht irgendwie nicht sooo nach was aus. ABER – das ist so eine tolle Farbe, die zum Herbst passt. Und somit habe ich dann auch Mango ins Herz geschlossen. 😉 Die kleinen Blätter habe ich mit der Big Shot und der auslaufenden Stanze „Blätter #2“ ausgestanzt. Im neuen Herbst-/Winter-Mini gibt es eine neue „Blätter-Stanze“, die aber größere Blätter hat. Auch nicht schlecht, aber für mein Kärtchen fand ich dann die kleinen süßen Blätter doch passender. Und hier noch mal in nah…

Das Stempelset „French Foliage“, gewischte Ränder, etwas Leinenfaden und der passende Knopf runden den Herbst-Look ab. Und da der Herbst noch sooo viele schöne Farben zu bieten hat, habe ich die Karte noch in anderen Farb-Kombis gestaltet. Das ging dann auch ziemlich schnell von der Hand, weil es einfach nur Spaß machte mit den tollen Farben zu spielen.

In Oliv, Mango, Kürbisgelb, Espresso und Vanille…

Hier dann Espresso, Vanille, Kürbisgelb, Oliv und Chili – auch schön! Und dann wurde ich etwas mutiger und griff dann auch noch zu Ozeanblau… 😉

Auch klasse, oder? Das obere Blatt wurde übrigens noch zusätzlich geprägt – mit dem „Quadratischem Gitter“. Hinterher dachte ich noch – Mensch, hättest ja auch die „Holzmaserung“ nehmen können, hätte auch gut gepasst. Naja, aber auch mit dem Gitter finde ich das Blättlein einfach nur schön.

Das I-Tüpfelchen ist der  wirklich genau farblich passende Knopf. Das liebe ich an SU – alles passt so schön zusammen. Egal ob Papier, Stempelfarbe, Bänder oder eben auch Knöpfe. 😉 Ach, ich liebe den Herbst… 😉

Liebe Grüße,

Andrea




1 Kommentar zu "Der Herbst in seinen Farben…"

#1 PrinzessinN schrieb am 20. September 2012 gegen 07:14 Uhr

Oh deine Karten sind wunderschön. Ich mag den Herbst sehr gerne. Ist meine Lieblingsjahreszeit.



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*