Google+


1

Kindergeburtstag…

steht nun auch bei uns an. Unser Jakob wird in wenigen Tagen 6 Jahre alt. Wow – wo ist bloß die Zeit geblieben. Nun ist er ein Vorschulkind und kann es gar nicht erwarten endlich in die Schule zu kommen. Unser Großer…ach. 😉 Aber gut. Natürlich ist das ein Tag, der gefeiert werden will. Und was macht man da – richtig! Einladen! Womit? Klar – mit Kärtchen. 😉

All zu verspielt und „kleinkindlich“ darf es ja nun nicht mehr aussehen. Und deshalb kamen mal wieder die Wimpel zum Einsatz. Den Farben bin ich dann aber wieder „treu“ geblieben – ich komme einfach nicht um Limone und Aquamarin herum. Ein Jahr lang werden uns diese tollen Farben noch begleiten.

Damit die Karten wieder persönlicher werden, wurden sie auch mit dem Namen des Geburtstagskindes versehen. Und hier noch mal die Wimpelkette ganz nah… Das Wort „Party“ habe ich wieder mit dem Drucker ausgedruckt und dann die einzelnen Buchstaben mit der runden Stanze aus dem „Itty Bitty“-Set ausgestanzt.

Stanzen und BigShot kamen wieder richtig zum Einsatz. 😉 Jakob und mir haben die Karten sehr gut gefallen. Und nun bin ich schon dabei, kleine Gastgeschenke für den Kindergeburtstag und der Geburtstagsfeier im KiGa zu werkeln. Die zeige ich Euch dann, wenn sie fertig sind. Mal sehen, ob mich meine kleinen Monster heute Abend in Ruhe werkeln lassen. 😉

Liebe Grüße,

Andrea




1 Kommentar zu "Kindergeburtstag…"

Die Karten sehen ja vielleicht niedlich aus! Die Wimpel gefallen mir besonders gut 🙂 LG und ein schönes Wochenende. Agy



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*