Google+


0

Das fehlende Layout…

Im letzten Posting erzählte ich Euch ja, dass ich ein Layout bei Jenni nicht geschafft habe. Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich habe es endlich geschafft es fertig zu werkeln. Nein, es ist nicht zu aufwendig gewesen, als dass man daran Tage verbringen könnte, aber mit so 3 kleinen Monstern ist es doch nicht immer leicht so zu werkeln, wie man es gern hätte. Und dann haben wir ja noch unser Pfingstwochenende in Ueckermünde genossen. Das Wetter war einfach traumhaft! Tja, aber auch da hatte ich keine Zeit zum Werkeln. 😉 So ist das eben. Aber, nun will ich Euch nicht zu texten, hier ist es…

Ist das Designerpapier nicht toll? Und durch die kleinen Blüten doch total frühlingshaft. Und was könnte da besser passen, als Bilder mit Jakob beim Eiersuchen zu Ostern? Die Bilder sind zwar auch schon 2 Jahre alt und Jakob hatte da noch „lange“ Haare, aber ich finde diese Momentaufnahmen einfach nur toll. Das hatte einfach nur Spaß gemacht, Jakob beim Suchen zu zu schauen. Und das ist eben das Tolle, wenn man auch mal ältere Bilder verscrappt – man denkt automatisch an die schöne vergangene Zeit zurück. 😉

Hier seht hier das tolle Blümchen-Papier noch mal von nah. Und, es wurde auch gestreiftes Papier verwendet. Pünktchen und Streifen gehen ja immer! Damit der feine weiße Rand an den Bildern entsteht, wurden diese mit einer Feile bearbeitet. 😉 Ja, ich habe mich überwunden und Papier/ Fotos „kaputt“ gemacht. Als Jakob gesehen hat, wie ich mit der Feile die Fotos angeschliffen hab, war der auch erst mal baff und fragte ganz erschrocken, warum ich denn seine Bilder kaputt mache. Da musste ich natürlich lachen. Es geht also nicht nur mir so – mein Kind kann es also auch nicht ertragen, wenn man Papier auf ganz spezielle Weise bearbeitet. 😉

Hier seht Ihr mal die kleinen Schnipsel-Blümchen…ich bin ja eigentlich kein Fan von Minidingen ausschneiden. Irgendwie bricht man sich da immer die Hände. Aber die kleinen Blümchen passen so verstreut einfach nur toll auf das Layout…Auf Jennis Workshop meinte ich dann noch – Nö! Tue ich mir nicht an, nehme eine Stanze dafür. Tja, hab nur keine passende Stanze dafür gehabt. 😉 Nun ja, ich habe mich dann auf ein paar Blüten beschränkt, bei Jenni sah es schon etwas üppiger bei den Blümchen aus. Aber, ist ja bei mir auch ein Jungs.LO…da darf man auch etwas mit Blümchen sparen. 😉

Und Dank Jennis Freundin (Cameo) die einfach perfekt ausschneiden kann, ziert auch dieser tolle Fotoapparat das Layout. Wahnsinn, wie präzise das Element ausgeschnitten wurde. Der Knopf ist übrigens auch aus Pappe – witzig, oder? 😉

Tja, dann hab ich alle Layouts fertig, die auf Jennis Workshop gezeigt wurden. Aber, ich hänge mal wieder beim Erstellen der Monats-Layouts hinterher. Habt Ihr eigentlich den April vermisst? Naja, für das 6×6 Layout habe ich gestern schon Bilder besorgt. Und das Wochenende steht auch bevor – Zeit zum Werkeln! 😉 Also, schaut mal wieder vorbei. Ich freu mich!

Liebe Grüße,

Andrea


in Kategorie: AllgemeinLayout
Schlagworte: ,



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*