Google+


0

Wieder mal Layouts…

und diesmal sind es die „Werke“ aus dem März-Online-Scrap-Kurs von Jenni. Als ich die Layouts das erste mal bei Jenni sah, war ich sofort hin und weg – denn die Farbkombination ist einfach Zucker! Und – ich finde auch überaus passend für unsere 3 Herzbuben. Das Zwilli-Zimmer ist eigentlich in den gleichen Farben gehalten. Wahrscheinlich fand die Farbkombination der LO deshalb wohl auch gleich so ansprechend. 😉 Da fühlte ich mich wohl gleich „zu Hause“. 😉Als erstes zeige ich Euch das kleine Layout, wieder in der niedlichen Größe 6×6 „…

Frisch vom Basteltisch… 😉 Was mir diesmal auch unheimlich an Jennis Ideen gefiel war, dass geprägte Papiere zum Einsatz kamen. Ich finde, dass gibt dem ganzen wieder so eine gewisse Tiefe. Na ja , Ihr wisst schon, was ich meine. Und, sind die Farben nicht toll? Die machen doch Lust auf Frühling, oder?

Im Materialkit von Jenni war unter anderem auch dieser kleine Button drin – süß, oder? Für ein Kinder-Layout total witzig! Auf vielen Blogs kann man Karten, genähte Werke etc. sehen, die mit passenden Buttons aufgehübscht werden. Ich finde die ja auch total cool, aber so eine Buttonmaschine kostet auch 2 Mark 80…mmh…ein Lottogewinn muss her! Ein Teufelskreis! 😉

Das Papier habe ich natürlich! wieder mit kleinen Farbspritzern versehen. Ich glaube, es geht schon gar nicht mehr ohne!

Hier seht Ihr noch mal die verschiedenen Papiere. Diesmal durften wir uns sogar an ein kleines Journaling wagen. Ich kann Euch sagen, es fallen einem so viele Dinge ein, aber was sind denn nun die passenden Worte für das LO? 😉

Na ja, man findet sie dann ja doch! 😉

Das nächste Layout war dann wieder in A4-Größe. Auch dieses Mal habe ich diese Größe nachgewerkelt, obwohl sie ja so untypisch für mich ist. Aber, das Layout ist so schön! Aber seht selbst.

Auch diesmal wurden wieder geprägte und gestempelte Abschnitte in den tollen Farben verwendet. Diesmal waren die Abschnitte nur größer. Was für mich bei diesem LO auch Premiere hatte, war die Verwendung von Schwarz-Weiß-Fotos. Da das LO an sich aber recht farbig ist, wirken die „farblosen“ Bilder aber um so mehr!

Etwas Band durfte hier auch nicht fehlen. Na, ganz schön knuffig die 2, oder? 😉

Als Hingucker auf dem LO wurden kleine Windräder aus Designerpapier (sieht aus wie Zeitungspapier) angebracht. Auch wieder total passend, denn farbige Mühlen hätten das LO wohl gesprengt. Auf der rechten Seite seht Ihr, dass kleine Kreise in Weiß auf dem Hintergrund aufgeklebt wurden. Man sieht sie kaum, haben aber einen schönen Effekt! Hier noch mal von nah…

Auf den kleinen Windrädern wurden dann noch kleine Steinchen platziert. Auch wenn es ein LO mit Jungs ist, denke ich, dass es ok ist. So ganz ohne Bling Bling geht ja auch nicht. Jetzt fehlt nur noch das große Layout in der Größe 12 x12 „. Das ist auch schon fertig und liegt brav im Album. Nur leider hab ich noch kein Bild davon gemacht. Das hole ich aber schnell nach, und dann zeige ich es Euch auch noch.

Bis bald,

Andrea


in Kategorie: AllgemeinLayout
Schlagworte: , , , ,



Rede mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

*